Werkverzeichnis

Kammermusik

Klavierkompositionen

Liederzyklen

Kompositionen für sechs- und achtstimmigen Chor



Oratorium

Gerhard Folkerts komponierte in jüngster Zeit das Kalavryta-Oratorium - ein Werk für Sopran/Mezzosopran, Bass/ Bariton, Chor und Sinfonieorchester. Es enthält Texte von Ausländer, Brecht, Celan, Ganas, Härtling, Hikmet, Hirsal, Hölderlin, Kadelbach, Kahlau, Koutsouris, Neruda, Ritsos, Sfountouris und Theodorakis. Folkerts widmet sein Kalavryta-Oratorium der Jugend Kalavrytas.

Die Kammermusikfassung für Sopran/Mezzosopran, Bass/Bariton, Oboe/Flöte, Violine, Violoncello und Klavier vollendete Folkerts 2008 und übergab die Partitur dem Bürgermeister von Kalavryta, Herrn Papadopoulos, am 13. Dezember 2008 im Rahmen der Gedenkfeier zum 65. Jahrestag des Massakers in Kalavryta.

Das Kalavryta-Oratorium will eine Zukunft hörbar machen, in der Verbrechen gegen die Menschlichkeit sich nicht wiederholen. Es will Ermutigung und Wachsamkeit erreichen, Ausgleich, Verständigung, Vergebung und Versöhnung.

Kalavryta steht als Symbol für die Vernichtung deutscher Besatzungspolitik in Griechenland 1943. Kalavryta war ein Dorf, in dem alle Männer ab dem 15. Lebensjahr umgebracht wurden, ein Dorf, das wie Distomo, Kommeno, Lyngiadis völlig zerstört wurde.

Oradour, Marzabot, Lidice, Minsk, Warschau dürfen niemals vergessen werden - Kalavryta auch nicht. Oradour, Marzabot, Lidice, Minsk, Warschau und Kalavryta dürfen niemals wieder stattfinden.

Fotos von Kalavryta (500 kB)

 

Kammermusik

Trio für Violine, Violoncello und Klavier
Suite für Violoncello und Klavier
Suite für Oboe, Violoncello und Klavier

 

Klavierkompositionen


12 Bagatellen
12 Präludien

"EASA" - gewidmet der Europäischen Akademie der Wissenschaften und Künste und ihrem Präsidenten Prof. Dr. Felix Unger, 2013

Fantasie

"Non multa, sed multum" - gewidmet Dr. Margareta Gorschenek und Dr. Günter Gorschenek, 2013

Sonatine
Suite nach Barlach-Motiven
Suite GG
Suite giocosa
Suite für Klavier zu vier Händen

Toccata

top

Liederzyklen

Nichts bleibt wie es ist
7 Lieder nach Texten von Rose Ausländer

Große Zeiten
8 Lieder nach Texten von Volker Braun

Um sinnloses Wutvergiessen zu vermeiden
10 Lieder nach Texten von Volker Braun

Gebt keinen euresgleichen auf
10 Lieder nach Texten von Bertolt Brecht

700 Intellektuelle beten einen Öltank an
11 Lieder nach Texten von Bertolt Brecht

Mit wechselndem Schlüssel
8 Lieder nach Texten von Paul Celan

Der Mensch
8 Lieder nach Texten von Matthias Claudius

Was es ist
Lieder nach Texten von Erich Fried

Der Zauberlehrling
9 Lieder nach Texten von Johann Wolfgang v. Goethe

Himmelssachen
9 Lieder nach Texten von Peter Hacks

Sommer
6 Lieder nach Texten von Peter Hacks

Das Land, das ich erdachte
22 Lieder nach Texten von Peter Härtling

Lebensfahrt
8 Lieder nach Texten von Heinrich Heine

Ich hatte einst ein schönes Vaterland
6 Lieder nach Texten von Heinrich Heine

Die Welt unser Traum
11 Lieder nach Texten von Hermann Hesse

Die Dämonen der Städte
9 Lieder nach Texten von Georg Heym

Der Traum vom Fliegen
8 Lieder nach Texten von Heinz Kahlau

Ermutigung
10 Lieder nach Texten von Heinz Kahlau

Meine Hoffnung
8 Lieder nach Texten von Heins Kahlau

In meinen Träumen läutet es Sturm
21 Lieder nach Texten von Mascha Kaléko

Das Hafenmädchen
3 Lieder nach Texten von Hans Leip

Was ein Kind braucht
10 Lieder nach Texten von Peter Maiwald

Motto
4 Lieder nach Texten von Vitezslav Nezval

Der Globus
5 Lieder nach Texten von Joachim Ringelnatz

Herbsttag
4 Lieder nach Texten von Rainer Maria Rilke

Die Welt
12 Lieder nach Texten von Johann Rist

Fallende Sterne
12 Lieder nach Texten von Felice Schragenheim

Verlorenes Paradies
4 Lieder nach Texten von Jaroslav Seifert

Vor dem Wind sein
12 Lieder nach Texten von Gisela Steineckert

Deutsche Heraldik
4 Lieder nach Texten von Volker v. Törne

Kompositionen für sechs- und achtstimmigen Chor

nach Texten von:
Ausländer, Braun, Brecht, Celan, Goethe, Hölderlin

top

Impressum